Was ist die Handelsschule / BFS 2?

Das erreichen Sie nach einem Jahr:

  • Erwerb grundlegender kaufmännischer Kenntnisse und Kompetenzen
  • Fachoberschulreife (FOR)
  • Erwerb der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe ist möglich

Das ist das Besondere:

Wir arbeiten nach dem Wochenplan.  „Lernzeiten“ bieten die Möglichkeit, sich eigenverantwortlich mit dem Unterrichtsstoff auseinanderzusetzen.

Das erwarten wir:

  • Hauptschulabschluss nach Klasse 10,
  • erfolgreicher Abschluss der Klasse 9 am Gymnasium
  • Interesse an einer Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf

Das sind Ihre Möglichkeiten nach dem Abschluss:

  • Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf,
  • Besuch der Höheren Berufsfachschule

Aktivitäten

  • Einführungstage
  • Wochenplanarbeit und Lernzeiten

Praktikum

Schülerbetriebspraktikum in der BFS findet immer im Februar nach den Zwischenzeugnissen statt. Es dauert 3 Wochen.