Berufsfachschule Typ 1 und 2, Höhere Handelsschule, Wirtschaftsgymnasium, Fachoberschule, Fachschule:

Aufgrund der derzeitigen Situation bieten wir keine persönlichen Beratungs- und Anmeldegespräche an. Daher möchten wir Sie bitten, uns die folgenden Anmeldeunterlagen per Email (info(at)reinhard-mohn-berufskolleg.de) zukommen zu lassen.

  1. Anmeldeformulare
  2. SchülerOnline Anmeldung
  3. Letztes Zeugnis
  4. Lebenslauf

Reichen Sie alle Unterlagen per Email an uns ein. Wir werden uns dann in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Weitere Infos zur Schulschließung

DER UNTERRICHT AM REINHARD-MOHN-BERUFSKOLLEG RUHT BIS ZUM BEGINN DER OSTERFERIEN – INFORMATIONEN FÜR SCHÜLER*INNEN, ELTERN SOWIE AUSBILDUNGSBETRIEBE

Auf Anordnung der Landesregierung hat das Reinhard-Mohn-Berufskolleg den Unterrichtsbetrieb bis zum Beginn der Osterferien eingestellt.

Die folgenden organisatorischen Vorkehrungen gelten bis zum Ende der Osterferien (19. April 2020).

Die Schulverwaltung ist telefonisch (05241/211 200), per Fax (05241/211 2029) und über E-Mail (info(at)reinhard-mohn-berufskolleg.de) erreichbar. Von persönlichem Erscheinen bitten wir wegen des Infektionsschutzes Abstand zu nehmen.

Unsere Schulsozialarbeiterinnen Frau Ucar (von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr) und Frau Schiedat (von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr) sind täglich unter den Mobilfunknummern 01590 – 42 47 423 (Frau Ucar) und 01590 42 47 408 (Frau Schiedat) und per Email unter g.ucar(at)awo-guetersloh.de und r.schiedat(at)awo-guetersloh.de zu erreichen.

Teilzeitauszubildende in der dualen Berufsausbildung gehen bitte an den ausfallenden Unterrichtstagen in die Ausbildungsbetriebe oder stimmen sich mit diesen ab. Auszubildende im Blockunterricht werden grundsätzlich über Office-365 mit Selbstlernmaterial versorgt.

IHK-Zwischenprüfung und IHK-Abschlussprüfungen wurden verschoben. Die kaufmännischen schriftlichen Abschluss-Prüfungen finden am 18.6. und 19.6. statt. Die mündlichen Abschluss-Prüfungen starten schon ab dem 8.6.20. Mehr Infos

Prüfungsklassen: die FHR-Prüfungen finden statt am 18.5., 19.5., 25.5. und 26.5. Die Prüfungen für die Fachschule für Wirtschaft finden ebenfalls an diesen Terminen statt. Der Prüfungszeitraum für das Wirtschaftsgymnasium beginnt am 12.5.20.

Alle anderen Schüler*innen stellen bitte sicher, dass den Klassenlehrer*innen eine Kontaktmöglichkeit per E-Mail zur Verfügung steht. 

Es finden bis zu den Osterferien grundsätzlich keine Betriebspraktika statt. Dies gilt sowohl für laufende Praktika (Höhere Handelsschule) als auch für geplante Praktika (Wirtschaftsgymnasium). Die Schüler*innen informieren ihre Praktikumsbetriebe bitte darüber, dass laufende Praktika sofort beendet werden.

Beratungstermine zur Anmeldung für das Schuljahr 2020/2021 können bis zum Ende der Osterferien ebenfalls nicht angeboten werden. Informieren Sie sich bitte über unser Beratungsangebot nach den Osterferien über unsere Homepage.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den einschlägigen Quellen.

Der Kreis Gütersloh beantwortet Fragen von Bürgerinnen und Bürgern über sein Bürgertelefon 05241 / 85 4500.

Bleiben Sie gesund!

Gütersloh, 16. März 2020

M. Kintrup
Schulleiter