Anmeldung

Sie haben eine/n Auszubildende/n gefunden und diesen bei der IHK angemeldet?

Die Anmeldung der Berufsschüler am RMB erfolgt ausschließlich über das Portal schueleranmeldung.de.

Bitte hinterlegen Sie dort alle notwendigen Unterlagen. Wir greifen direkt darauf zu.

Bei Änderungen der Daten zum Ansprechpartner oder des Auszubildenden bitten wir um zeitnahe Information. 

Unterricht

  • Jedem Ausbildungsjahrgang sind zwei Berufsschultage zugewiesen. Diese bleiben über die Ausbildung hinweg gleich.
  • Die jeweiligen Stundenpläne erhalten die Auszubildenden bei der Einschulung. Zur Übersicht finden Sie diese auch unter dem Reiter „Stundenpläne“.
  • Wir verfolgen das Konzept des BYOD. Da die Auszubildenden mit eigenen Geräten am effizientesten Lernen können. Bitte statten Sie ihren Auszubildenden (sofern möglich) mit einem Endgerät für die Dauer der Ausbildung aus.
  • Zugänge für MS Office 365 Anwendungen bei Schulbeginn.
  • Das Unterstufen- und Oberstufenbuch werden von der Schule gestellt. Das Mittelstufenbuch ist im Eigenanteil zu beschaffen. ISBN: 978-3-427-01881-0

Krankschreibungen und Fehlzeiten:

Sollte der Auszubildende oder die Auszubildende am Berufsschultag erkranken oder an einer wichtigen Schulung teilnehmen wollen, bitten wir um frühzeitige bzw. schnellstmögliche Vorlage der Befreiungen in gestempelter und unterschriebener Form an den/die Klassenlehrer/in.

Kooperation mit der Berufsschule

Einmal im Jahr laden wir Sie zu einem Kooperationsgespräch in die Schule ein. Die Einladungen werden frühzeitig verschickt. Wir freuen uns über rege Teilnahme und Austausch.

Der nächste Ausbildersprechtag findet am 09.11.2021 am RMB statt.

Sollten Sie sonstige Fragen und Anregungen haben, schicken Sie bitte eine E-Mail an i.schoenfeld(at)rmb-gt.de. Ich werde mich schnellstmöglich bei Ihnen melden.